PROJEKTplaner 3D

PROJEKTplaner 3D

Link zum PROJEKTplaner 3D
 

Der PROJEKTplaner 3D ist eine Software zum Erstellen und Ausstatten von Räumen. Es können verschiedene 3D-Modelle eingefügt und direkt verwendet werden. Es ist ebenfalls möglich Lichtquellen einzufügen, um später physikalisch korrekt beleuchtete und gerenderte Bilder erstellen zu lassen.
 

Die Software basiert auf dem Open Source Projekt SweetHome 3D, das mit schriftlicher Erlaubnis für hms easy stretch angepasst und weiterentwickelt wird. Das Programm ist in Java geschrieben.
 

Das Einarbeiten in ein so großes bereits vorhandenes Projekt ist eine schwierige Aufgabe. Das Hinzufügen und Bearbeiten von Funktionen erfordert ein Einlesen und Verstehen des vorhandenen Codes. Zudem wurde bereits innerhalb der Firma Anpassungen eines anderen Entwicklers vorgenommen, wodurch das System von mehreren Programmierern entwickelt wurde und damit auch aus verschiedenen Programmierstilen bestand
 

Wöhr Software nahm sich dieser Aufgabe jedoch motiviert an und hat verschiedene Modifikationen an der Software vorgenommen. Zu Beginn des Projekts wurden oberflächliche Arbeiten erledigt. So wurden zunächst vorhandene Fehler in einer Tabelle behoben, sodass dann auch Preise und Gewichte korrekt berechnet und angezeigt werden konnten.
 

Von hms easy stretch wurde bereits eine Funktion zum direkten Senden einer Email implementiert, die allerdings noch Sicherheitslücken aufwies, weshalb wir das Email-Modul mit einer sichereren Authentifizierung ausgestattet haben.
 


 

Im weiteren Schritt wurden verschiedene kleinere Funktionen implementiert, die es ermöglichten, Wände ausblenden zu lassen oder mehrere Gegenstände in der Tabelle zu gruppieren. Die größeren Modifikationen waren das Ermöglichen von dreidimensionalen Drehungen der Objekte im Raum oder das Anzeigen von Maßlinien, sollte der Plan ausgedruckt werden. Hier waren tiefere mathematische Operationen nötig, um die Objekte zu verschieben, skalieren und zu drehen, sodass der (theoretisch unendlich große) Plan auf eine DIN A4 Seite passte. Weiterhin wurde eine Funktion implementiert, die es ermöglicht, Updates der Produktbibliothek von hms easy stretch automatisch vornehmen zu lassen.
 

Wöhr-Software wird auch weiterhin das Projekt betreuen und weiterentwickeln.